Blumen über das Internet bestellen

Blumen verschenkt man sehr gern an Freunde, Familie oder auch an den Partner, denn Blumen haben eine ganz besondere Sprache. Sie vermitteln der beschenkten Person das Gefühl, dass man diese ganz besonders gern hat. Daher sind Blumengeschenke sehr beliebt. Auch in Etablissements erfreuen sich Blumenkreationen großer Leutseligkeit, denn sie bringen Farbe in die oft schlicht gehaltenen Betriebspforten.

blume-im-topfJede Blume hat eine andere Sprache. Zum Beispiel sagt Ihnen eine Rose, welche eine rote Farbe besitzt, dass Sie über alles geliebt werden. Doch nicht jede Rose hat die selbe Bedeutung. Eine gelbe Rose hat die Bedeutung “Abnehmende Liebe, bist du untreu?“. Dies ist eher eine negative Bedeutung und sehr paradox im Vergleich zur Bedeutung der roten Rose. Pfirsichblüten haben eine ganz besondere Bedeutung, denn sie sagen zur beschenkten Person: „Du bist bezaubernd“. Eine weitere schöne Blume ist die Vergissmeinnicht. Jedem wird die schöne Bedeutung der Blume bekannt sein: „Vergiss mich nicht, denke an mich…“. Die Chrysanthemen hat im Gegensatz zu den anderen Blüten die Bedeutung: „Mein Herz ist frei“. Mit der Blume Edelweiß sagt man der oder dem Beschenkten, dass diese/dieser wunderschön ist. Echte Leidenschaft wird von der Feuerlilie verkörpert und der Flieder fragt nach der Treue, die in einer Partnerschaft eine große Voraussetzung ist.

Blumen sind wunderschön und können auch zur Dekoration in Räumen in Ihrem Wohnumfeld genutzt werden. Man kann die Blumen in einer schönen Vase stecken und auf den Tisch in der Küche oder auch auf dem Schrank im Wohnzimmer stellen und so dem Raum einen hübschen Anstrich verleihen. Die wunderschönen Pflanzen dekorieren Ihr Haus oder Ihre Wohnung sehr gut und lassen so Ihr Wohnumfeld attraktiver wirken. So kann man sich richtig wohlfühlen im eigenen Heim und die schöne Wohnumgebung genießen.

Jetzt kann man sogar online über das Internet Blumen kaufen und an eine Person verschicken lassen. Dazu muss man nur einen geeigneten Blumenshop im Netz finden und auf der Online Seite des Shops die jeweiligen Blumen bestellen. Auf der Seite eines solchen Shops kann man sich das ganze Angebot im Überblick anschauen und so besser entscheiden, welche Blumen man nehmen möchte. Im Gegensatz zum gewöhnlichen Kauf, bei welchen man die Blumen im Laden kauft, ist die Online Bestellung sehr vorteilhaft, da man alle Schritte der Bestellung per Mausklick von zu Hause aus erledigen kann. So spart man Zeit und vor allem auch Aufwand, da man nicht extra zu einen Florist laufen muss. Wenn man die Blumen online bestellt, kann man für eine Person auch eine Karte schreiben lassen, in der zum Beispiel Glückwünsche stehen können. Im Großen und Ganzen lohnt sich der Online Kauf der Blumen sehr.

blumen-kaffee-tisch

Mit einer schicken Blumengarnitur lässt sich ein Geschäft von Grund auf neu gestalten. Durch neue Farben und -töne ergeben sich neue Konzepte und die Kreationen bringen mehr Freude in den Alltag. Gerade am Arbeitsplatz ist es schön, wenn eine natürliche und schöne Blume den Schreibtisch ziert. In einem Restaurant erbringen Blumen noch einmal ganz andere Gefühle. Die Farben mit Bedacht ausgewählt, erwecken sie die Harmonie von exzellentem Zusammenspiel und geben dem Gast das Gefühl der Geborgenheit und Wärme. Hier fühlt sich der Gast wohl. Und wenn dann das Essen noch willkommen heraussticht ist einem Lob gar nicht mehr zu entkommen.

Shopbeschreibung Hawesko

Es steht ein Fest an und Sie benötigen einen edlen Wein oder ein Champagner? Oder Sie benötigen ein Wein als Geschenk? Dann kann man in den Onlineshop von Hawesko schauen.
Der Hawesko Onlineshop verfügt über ein sehr umfangreiches Programm an Weinen, was nicht verwunderlich. Hawesko ist bereits seit 1964 im Weingeschäft als Händler tätig. Der Onlineshop ist übersichtlich gestaltet, so kann man alles leicht finden. weintraubenWer zum Beispiel einen Wein sucht, aber nicht weis was er möchte, der kann die Weinsuche auf Hawesko nutzen. In der Weinsuche kann man die gewünschte Weinart, zum Beispiel Rot- oder Weißwein, das gewünschte Herkunftsland sowie der Stil angeben, zum Beispiel ob der Wein restsüß sein soll oder leicht und fruchtig. Anhand diesen Daten zeigt die Weinsuche passende Angebote aus dem Onlineshop an. Diese Ergebnisse aus der Suche kann man im Anschluss noch weiter verfeinern, sowie nach dem Jahrgang und dem Preis.

Hat man Fragen zu den einzelnen Weinsorten oder zum Bestellvorgang kann man die Beratungsmöglichkeiten vom Onlineshop in Anspruch nehmen. Neben dem regulären Shopangebot gibt es auch eine Vielzahl von reduzierten Weinen. So findet man auf Hawesko Weine die um bis zu 30 Prozent reduziert sind. Neben den Einzelflaschen findet man auch im Preis reduzierte Wein-Probierpakete, auch hier gibt es Preisreduzierungen von bis zu 20 Prozent. Wer Weine auf Hawesko bestellen möchte muss sich registrieren und einen kostenlosen Kundenaccount erstellen.

Bezahlung, Lieferung und Rückgaberecht im Onlineshop von Hawesko

hawesko-weinHat man seine gewünschten Weine im Onlineshop ausgesucht, geht es an die Bezahlung. Als Kunden kann man bei Hawesko aus einer Vielzahl von Bezahlungsmethoden auswählen. So kann man seine Bestellung bequem per Rechnung, per Kreditkarte, per Bankeinzug oder mittels PayPal bezahlt werden. Benötigt man den Wein zu einem bestimmten Datum, kann man dies in der Bestellung angeben. Den Hawesko bietet seinen Kunden eine Termin-Lieferung an. Die Versandkosten betragen bis 23 Flaschen 6.90 Euro und ab 24 Flaschen, versendet Hawesko an seine Kunden kostenfrei. Bestellen Kunden aus dem Ausland entstehen höhere Versandkosten, die sich je nach Lieferland zwischen 12.50 bis 30.00 Euro bewegen. Auch kann es bei Auslandsbestellungen zu längeren Lieferzeiten von bis zu 10 Tagen kommen.
Ist man mit den Weinen nach der Lieferung nicht zufrieden, kann man das großzügige Rückgaberecht von Hawesko in Anspruch nehmen. So gewährt der Shop ein Rückgaberecht von 12 Wochen.

Weitere Serviceleistungen vom Onlineshop Hawesko

Möchte man nicht Online über den Shop bei Hawesko kaufen, kann man einen gedruckten Weinkatalog mit Bestellscheinen anfordern. Wer sich über Wein informieren möchte, der kann dies mit dem Wein Magazin von Hawesko tun. Neben einem Wein Lexikon wo einzelne Weinbegriffe anschaulich erklärt werden, findet man auch aktuelle Themen zu Trends rund um das Thema Wein. Zu guter letzt findet man im Magazin noch eine Wein Schule. Hier kann man viel über den Weinbau und die Geschichte vom Wein erfahren.
Kostenfreie Informationen und Freundschaftswerbung
Wer über aktuelle Weine und Angebote informiert werden will, der kann den kostenfreien Newsletter von Hawesko bestellen. Ist man schon Kunde beim Shop Hawesko und wirbt Freunde, wird dies mit attraktiven Preisen wie Wein-Paketen und Gutscheinen belohnt.

Qualitätswein aus dem Internet

Heutzutage kann man über das Internet ja fast alles bekommen und viele Menschen nutzen das auch. Aber dass man Wein im Netz kaufen kann und zwar Qualitätswein, das ist nur wenigen bekannt. Gemeint sind hierbei nicht Onlinekaufhäuser wie Amazon, die durchaus gute Qualität liefern, sondern richtige Weinshops, wie man sie auch in Städten findet.

Worauf sollte man achten?

Viele Kunden schrecken vor dem Einkauf von Lebensmitteln aus dem Netz zurück, weil sie sich nicht von der Frische der Ware überzeugen können und befürchten, dass was sie erhalten, könne verdorben sein.
Diese Angst ist in den meisten Fällen unbegründet. Sicher gibt es einige dubiose Händler, die meisten Weinhäuser im Internet sind aber vertrauenswürdig. Sollte man sich davon überzeugen wollen, sucht man am besten nach dem „Trusted Shops Garantee“ – Siegel für den Internethandel. Dieses Siegel wird von unabhängigen Instituten verliehen und beweist, dass der Händler die beschriebene Ware zum beschrieben Zustand liefert. Auch das Datensicherheitssiegel zeigt einen vertrauenswürdigen Händler an. Es bestätigt, dass überlassene Daten nicht an Dritte weitergereicht werden. Im Wesentlichen verläuft der Weinhandel nicht anders als jeder andere Handel im Internet.

weinglas

Was sind Vor- und Nachteile?

Einer der größten Vorteile des Internethandels ist natürlich die Einfachheit. Jeder, der einen Computer besitzt, kann ins Netz gehen und muss nicht erst nach einem guten Weingeschäft suchen. Ein zweiter wesentlicher Pluspunkt ist die große Auswahl. In einem echten Geschäft ist die Auswahl nur so groß, wie der vorhandene Platz. Im Internet kann man, da keine Lager und Personalkosten anfallen, unterschiedlichste Weinsorten aus allen Teilen der Welt kaufen und das zu günstigeren Preisen als im Einzelhandel. Hierbei sind nicht die die geläufigeren Weinsorten vertreten, sondern auch wahre Seltenheiten, die man selbst im Fachhandel nicht immer bekommt.Die Auswahl schließt auch Sekte und Schaumweine mit ein und viele Händler bieten dazu kleine Päckchen mit Trüffel oder Schokolade an, die zum Wein gleich gereicht werden können.
Kontakt mit den Händlern aufzunehmen, wenn man eine Frage hat, ist der große Knackpunkt. Nicht alle Onlinehändler bieten diese Möglichkeit an. Sicherlich kann man im Zweifelsfalle immer über den Kontakt-Button Anfragen stellen, jedoch können die Antworten mitunter lange auf sich warten lassen. Aber auch hier gibt es Ausnahmen, wie die Seite onlineweinkeller.de, die einen Chat anbietet, in dem man sich mit dem Händler direkt in Verbindung setzen kann.
Auch die Versandkosten fallen unterschiedlich aus. Einige Anbieter haben einen hauseigenen Lieferservice. Dieser kostet zwar mehr, bietet aber größere Sicherheit. Andere nutzen private Zustelldienste.